farbrattengenetik
  Lavender
 
"
Lavender

Weitere Bezeichnungen: keine

Beschreibung  

An dieser Stelle unterscheidet sich die Bezeichnung stark von der des englischen (Quelle:http://www.hawthorn.org.uk/varieties.asp).
Es handelt sich hierbei um eine angeblich dunklere Form der Farbe Dove mit einem rosa-braunen Stich. Das Fell ist gleichmäßig gefärbt genau wie die einzelnen Haare. Die Augen der Tiere sind schwarz.

Die irische Züchterin der Bongo Fury Rattery stellte folgendes Foto dieser seltenen Farbvariation aus, auf der die Farbe zu erahnen ist. Es wirkt wie eine Russian Blue mit einem fliederfarbenden Filter.



Lavender Self Satin Velveteen (Foto: Bongo Fury)
Lavender Self (Foto: Bongo Fury )

Lavender Self Satin Velveteen (Foto: Bongo Fury)


Nach Absprache mit polnischen Züchtern hat sich ergeben, dass diese ebenfalls wie die Tschechen die gleiche Bezeichnung benutzen wie die irische Züchterin.

Diese fügten jedoch hinzu, dass es nicht selten sein, dass die Tiere auch rötlichere Augen haben können, sofern sie das RED oder PED tragen.

Wie man dem rechten Bild entnehmen kann wirkt die Farbe bei Sonnenlicht dunkler.
 
Lavender Capped Headspot
(Foto: www.emerald-moon.oz.pl)


Genetik
 

Als Genotyp wird hier die Variation aus Russian Blue/Graphit und Chocolate gegeben. Damit lautet der Gencode [aa bb rbrb] oder [aa bb grgr].

 
 
   
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=