farbrattengenetik
  Platinum Pearl Agouti
 
"
Platinum Pearl Agouti

Weitere Bezeichnungen: keine




Beschreibung  
 
Hier handelt es sich um eine Farbe, die sehr schwer von anderen zu unterscheiden ist, da sie von mehreren Dilutionen unverständlich ausgeblichen wird.
Das Unterfell der Tiere ist nahezu weiß bis hell grau. Anschließend folgen sehr helle Sandtöne, die unregelmäßig im Haar erscheinen. Es kann auch zu wenigen dunkleren Härchen kommen.
Hinzu lässt sich das durchstechende Pearl nur leicht erahnen, da es mit den Weißen Haaren verschwimmt. Zum Bauch hin sind die Tiere nahezu weiß. Im gesamtbild lässt sich jedoch ein bläuliche Stich erkennen, der extrem zart ist.

Die Augen sind prinzipell rot.


Platinum Pearl Variegated Blazed (Foto: Erftratties)
 
 





Genetik

Der Gencode kann lauten [A- dd mm Pepe] oder [A- dd momo Pepe].

 
   
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=