farbrattengenetik
  Russian Silver
 
"Russian Silver

Weitere Bezeichnungen: keine




Beschreibung  
Russian Silver ist eine pastelliger Grauton mit deutlich blauem Farbstich. Das Unterfell der Tiere ist sehr hellgrau mit blaulichem Inhalte. Auf Grund der Russian Blues ist ein Ticking zu erkennen, das sich gleichmäsig durch das Felll zieht.
Die Farbe sollte frei von rötlichen, bräunlichen oder gelben Pigmenten sein und daher sehr kühl wirken.

Die Augen sind prinzipell schwarz.




Russian Silver Self (Foto: Bongo Fury Rattery)
 



Russian Silver haben eine blass-bläuliche Hautfarbe. Das erste Fell ist in einem sehr hellen grau-blau. Einige Exemplare lassen sich nur schwer von Powder Blue unterscheiden, daher muss man bei diesen abwarten, ob sie später etwas Ticking bekommen. Mit ca. 4 Wochen ist das Fell schön einheitlich gefärbt und hat einen sanften Blauton. Mit ca. 10-12 Wochen kommt dann das Ticking zum Vorschein.




 
 Russian Silver und Russian Blue mit 2 Wochen (Foto: Bongo Fury)

Russian Silver Rex Dumbo mit 3 Wochen
(Foto: http://www.ratstroop.yoyo.pl/)
Genetik


Bei der Farbe handelt es sich um die Variation beider Blue-Clours. Der Gencode kann daher kautet:

1. Russian Blue + English Blue [aa dd rbrb]
2. Graphit + English Blue [aa dd grgr]

 

 
 
Russian Silver Rex (Foto: Bongo Fury Rattery)
Russian Blue vs. Russian Silver (Foto: Cheeky Rats)
 

 

   







(Quelle: NFRS)
 
 
   
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=