farbrattengenetik
  Cream
 
"


Cream


Andere Bezeichnungen: Black eyed Cream


 
 

Beschreibung

 


Bei dieser Farbe handelt es sich um eine recht neue und unerforschte Farbvariation, die von Estelle Stanford beschrieben wurde (Quelle):

Es handelt sich bei der Farbe um ein ganz zartes, cremefarbendes Weiß, wobei die Augen schwarz sind. Die Farbe sollte frei von anders gefärbten Haaren sein und im Gesamtbild gleichmäßig gefärbt erscheinen.

Die Tiere seien zu Beginn komplett weiß und bekämen erst nach der 5.-7. Woche einen gelblicheren Touch, der sich noch bis ins adulte Stadiumweiterentwickelt.

Auch in der Farbrattenzucht SpoiledRatten in den USA ist dieses Phänomen aufgetreten.
 
    (Foto: Spoiledratten)             

   




Genetik

 

Cream entsteht bei der Verbindung des dominanten Black Eyed Gens [Be], welches sich im rezessiven Albino-Gen [cc] durchsetzt.  Bei der Verbindung beider Gene entsteht eine schwarzäugige Albino-Ratte, die im Alter von 5-6 Wochen gelblicher wird. Anscheinend handelt es sich der Variation immer um Agouti-Based-Variationen, was den Gencode [A- cc Bebe + unbekanntes Gen] besitzt.

Man darf jedoch nicht vergessen, dass das Albino - Gen [cc] die Farbe des Tieres unterdrückt, was für die Zucht bedeutet, dass sich unter dem Albinismus jede Farbe und Zeichnung verbergen kann.

Die Geschicht über die Entstehung und genaue Erforschung der Farbe Cream wurde von Estelle Stanford dokumentiert (Quelle).
 

 
   
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=