farbrattengenetik
  Down Under
 
"


Down Under



Beschreibung


Down Under Ratten kommen nicht nur ursprünglich aus Australien, nein, sie besitzen etwas, was lange Zeit nicht möglich war in der Rattenzucht. Auf den weißen Flächen der unterschiedlichen Zeichnungen, kommt es bei ihnen zu einer Wiederaufnahme der Pigmente. D.h. sie haben am Bauch die gleiche Farbe wie am Rücken, obwohl sie eine Zeichnung besitzen und die weißen Stellen normalerweise keine Farbfelder besitzen.

 

Bsp. Eine Black Hooded Down Under Ratte hat die ganz normale Hooded-Zeichnung und zusätzlich ein schwarzes Feld auf dem Bauch, das unterschiedlich groß ausfallen kann. Down Under kann bei jeder Zeichnung und Farbe auftauchen.

In einigen Fällen kann es auch passieren, dass das DU-Gen die Zeichnung auf dem Rücken (in dem Fall Hooded), ebenfalls verzerrt und die Zeichnung dadurch aufbrechen oder besonders breit ausfallen kann.





Russian Blue Hooded Down Under (Foto: Bubus Rattery)
 

Genetik (neue Darstellung)

Down Under [DU] koppelt sich an eine andere Zeichnung und wird im Phänotyp sichtbar. Das Gen wird dominant vererbt. Es wird vermutet, dass Down Under in dominat homozygot einen Lethalfaktor besitzt.

Bsp. für Hooded Down Under = h(Du)h

 

 

 

Black Hooded Down Under Dumbo Mink Hooded Down Under Black Hooded
Down Under
schlecht gezeichnete
Down Under
Black Variegated Down Under Rex (Foto: Pirattery
 

 


 
   
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=